Länggasskläng – Hörspaziergänge in Bern

RA-Fyler-web-final-s1

Am kommenden Wochenende (20./21. Mai 2017) beginnt ein neues Hörspaziergangsprojekt – diesmal im Länggass-Quartier in Bern. Auch diesmal wird daraus wieder ein Radiofeature entstehen. Hier die Ankündigung:

Radio Antenne präsentiert:
L ä n g g a s s k l ä n g

Habe ich da ein Skateboard gehört? Oder war es ein Rollkoffer? Manchmal klingen die Dinge zum Verwechseln ähnlich. Was heisst es, sich einmal ganz auf seine akustische Umgebung einzulassen? In geführten Hörspaziergängen erkunden StadtbewohnerInnen und Menschen, die neugierig hörend unterwegs sind, die Lautsphäre des Länggass-Quartiers ─ vom Stadtrand bis ins Zentrum. Sie sind dabei eingeladen, als GesprächspartnerInnen aktiv an einem Radiofeature mitzuwirken.
Leitung: Florian Hohnhorst

Termine Hörspaziergänge:
Sa 20. Mai 2017, 15 Uhr
Sa 20. Mai 2017, 21 Uhr
So 21. Mai 2017, 9 Uhr
So 21. Mai 2017, 15 Uhr
Für SpaziergängerInnen mit und ohne Sehbehinderung geeignet

Eintritt: 10 CHF, Dauer: ca. 1.5 Stunden
Treffpunkt: Endstation Bus 12, Länggasse
Anmeldung erforderlich: reservation@radioantenne.ch

Das aus den Hörspaziergängen entstehende Radiofeature wird während des Musikfestival Bern (6.–10. September 2017) über http://www.radioantenne.ch und Radio Bern RaBe gesendet.

Radio Antenne ist ein Hauptstadtkulturprojekt der Stadt Bern von Musikfestival Bern in Kooperation mit Zuhören Schweiz, Kunst- und Kulturhaus visavis und Radio Bern RaBe. Gefördert von Bundesamt für Kultur, Kultur Stadt Bern, Art Mentor Foundation Lucerne, Burgergemeinde Bern, Pro Helvetia.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s